Algorithmus

Eigenschaften von Algorithmen

Ein Algorithmus ist eine Prozedur, welcher dem PC ermöglicht, Probleme zu lösen. Es handelt sich dabei um aufeinanderfolgende eindeutige Anweisungen. Der gleiche Algorithmus wird dabei immer wieder genauso ausgeführt. Algorithmen sind somit eindeutige Handlungsvorschriften zum Lösen eines Problems bzw. einer Klasse von Problemen. Für das Schreiben von Computerprogrammen muss dem Computer schrittweise erklärt werden, was er erledigen muss. Wir können dabei wählen, wie er dabei genau vorgehen soll. Dabei helfen Software-Programme.

Beispiele von Algorithmen

In Bezug auf das Sortieren wurde viel geforscht, da Computer viel Zeit mit dem Sortieren von Listen verbringen. Verschiedene Algorithmen zum Sortieren sind: Bubble sort, Quicksort, Shell sort, Merge sort und Bin sort/Bucket sort. Beim Sortieren ganzer Werte von 1 bis 10 nutzt man am besten Bin Sort. Bezüglich unzähliger Buchtitel ist möglicherweise Quicksort der beste Weg.

Suchmaschinenalgorithmen nehmen als Eingabe Suchstrings mit Schlüsselwörtern und Operatoren auf, durchsuchen die entsprechende Datenbank nach relevanten Websites und geben die entsprechenden Ergebnisse zurück.

Verschlüsselungsalgorithmen wandeln Daten zum Schutz gemäß spezifischer Aktionen um. Ein geheimer Schlüsselalgorithmnus nutzt den gleichen Schlüssel zum Verschlüsseln sowie Entschlüsseln von Daten. Solange diese Algorithmen ausreichend ausgefeilt sind, können die Daten von niemanden ohne Schlüssel entziffert werden.

nach oben