Schachfiguren

EXIF Informationen

Was ist EXIF?

EXIF bedeutet „Exchangeable Image File Format“ und basiert als Standardbildprogramm auf TIFF und JPEG. Technische Bildinformationen wie Aufnahmedetails oder Kameraeinstellungen werden in den Headern der Bilddateien gespeichert. RAW-Aufnahmen können EXIF-Daten nicht speichern.

Beim Aufnehmen von TIFF- oder JPEG-Bildern werden EXIF-Daten automatisch hinzugefügt. Von jedem modernen Smartphone werden inzwischen EXIF-Daten wie Datum und Uhrzeit, Weißabgleich, Blendenzahl, Brennweite oder Belichtungszeit hinzugefügt. Insgesamt können über 100 standardisierte EXIF-Tags zu einem Bild hinterlegt werden.

Auslesen von EXIF-Daten

EXIF-Daten werden per Internetbrowser, mit einem speziellen Programm oder mit Foto-Tools ausgelesen. Dies ist jedoch nur bei TIFF- oder JPEG-Formaten möglich. Von unkomprimierten Aufnahmen können keine EXIF-Informationen gespeichert werden.

Wie sich EXIF-Daten anzeigen, auslesen und verändern lassen

Bei Mozilla Firefox und Google Chrome können mit Addons wie Exify oder ExifViewer die gewünschten Metadaten angezeigt werden. Per Software lassen sich EXIF-Informationen auch mit Bildbearbeitungsprogrammen auslesen. Grundsätzlich kann man EXIF-Daten mit allen Programmen ändern, mit denen man sie auslesen kann. Man kann damit Dateinamen zur leichteren Archivierung ändern oder Datums-bzw. Uhrzeiten aufgrund einer falschen Kameraeinstellung korrigieren. Es können aber auch auch andere EXIF-Infos verändert werden, wenn diese für ein späteres Verwenden von Bildern wichtig sind.

Löschen von EXIF-Daten

Am einfachsten lassen sich EXIF-Informationen in der jeweiligen Bildeigenschaft löschen. Es wird empfohlen, dass man die Informationen nicht im Originalbild löscht. Stattdessen sollte man Bildkopien ohne Metadaten erstellen. Im Zweifel hat man dann noch alle notwendigen Informationen parat, da eine Wiederherstellung nicht möglich ist. Es können jedoch wertvolle EXIF-Informationen verloren gehen, wenn ein Bild gespeichert, aber hinterher falsch abgespeichert wird.

nach oben