coconutbox Markenlogo

Die Nuss

Über coconutbox®

Wie alles begann

Unser Unternehmen ging 2006 als klassische Internetagentur an den Start, gegründet von Roman Thronicke. 2008 stellte Sandro Thronicke den Kontakt zu Robert Mainka her, einem Experten für Systemintegration und Kommunikation. Gemeinsam setzten wir erfolgreich verschiedene Projekte um. Dabei wurde Robert Mainka zu einem der besten Freunde auch von Roman Thronicke.

Bei einem der gemeinsamen Projekte schlug schließlich die Geburtsstunde von coconutbox. Wir erinnern uns, als sei es erst gestern gewesen: Wir waren einem Kunden dabei behilflich, über 5000 Downloads online zu stellen – in mehreren Sprachen einschließlich neuer Website. Mit herkömmlichen CMS-Website-Bordmitteln scheiterte beim Kunden das ständige Aktualisieren der Downloads. Er konnte deshalb nicht online gehen und war völlig verzweifelt. Wir lösten sein Problem mittels datenbankbasiertem Filemanagement. Ohne falsche Bescheidenheit betrachten wir diesen für unseren Kunden wie auch für uns begeisternden Moment als Initialzündung für unsere neue Firmenbezeichnung „coconutbox".

Im Laufe der Zeit und mit Industrie 4.0 wuchsen Zahl und Qualität der Anforderungen. Entsprechend entwickelte sich unser Software System ebenfalls weiter. Heutzutage sprechen wir hier von einem Global Content Management.

Wie die "coconutbox" zu Ihrem Namen kam

Was hat eine Kokosnuss mit Systemintegration und Kommunikation zu tun?

Wir bieten unseren Kunden ein sehr hoch skalierbares, dabei einfach bedienbares System an. Es kommt der bei Produkten mit vielseitigem Nutzwert gern zitierten „eierlegenden Wollmilchsau" bereits ganz nah. Außerdem lieben wir Kokosnüsse: Sie sind hart, schwer zu knacken und in ihrem Innern verbirgt sich ein kostbarer Schatz. Als Samen treibt die Kokosnuss über Meere hinweg, bis sie woanders neu austreibt. Als Sinnbild für unser System und seine Problemlösungen ist die Kokosnuss perfekt.

Erfahren Sie von uns, was alles in so eine Box hineinpasst: täglich anfallende wichtige Informationen, Inhalte, Medien und vieles mehr.

Statt aktuellen Trends von der Stange erhalten unsere Kunden individuell auf sich abgestimmte Problemlösungen.

nach oben